Die AfD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag fand treffende Worte: „Wenn die Therapie verheerender ausfällt als die Krankheit selbst, ist die Heilung zu teuer erkauft“. Genau das erleben wir gerade bei der Bekämpfung der Ausbreitung des Wuhan-Virus. Weil weder ausreichend Schutzartikel verfügbar und noch ausgearbeitete Schutzkonzepte vorhanden waren, hat die Regierung die Wirtschaft abgewürgt und Grundrechte außer Kraft gesetzt.

Die AfD fordert, die Wirtschaft JETZT wieder hochzufahren und den Bürgern alle Grundrechte zu gewähren. Die Verbreitung dieses Virus kann auch durch weit weniger einschneidende Maßnahmen mindestens genauso gut gebremst werden.

Im Landkreis Cuxhaven haben wir einen linearen, das heißt etwa gradlinig verlaufenden Anstieg der Fallzahlen. Da schießt nichts in die Höhe, sondern seit etwa zwei Monaten kommen im Durchschnitt knapp zwei neue Fälle pro Tag dazu, so dass jetzt die 100-er Marke gerade überschritten wurde. Interessanterweise zeigen die verhängten Maßnahmen KEINERLEI Auswirkung auf die Zahlen. Zum Beispiel die Schulschließungen am 16. März: wenn man bedenkt, dass zwischen Ansteckung und Ausbruch der Krankheit etwa zwei Wochen liegen, dann hätten der Anstieg der Fallzahlen bis Ende März stärker und seitdem aufgrund der Wirkung der Schulschließungen schwächer ausfallen müssen. Doch dem ist nicht so, völlig unabhängig von verhängten Maßnahmen ergibt sich ein nahezu identischer Verlauf mit durchschnittlich etwa 2 neuen Fällen pro Tag im Landkreis.

Die Zahl der leider am oder mit diesem Virus verstorbenen Menschen wird von der Kreisverwaltung aktuell mit 6 angegeben, das heißt etwa 3 pro 100.000 Einwohner. Der Demographiebericht des Landkreises weist (für das Jahr 2018) 13,6 Sterbefälle pro 1000 Einwohner aus, das entspricht 1360 pro 100.000 Einwohner. Damit kann man Corona bzw. Covid-19 für ganze 0,2% der Todesfälle (mit-)verantwortlich machen!

Diese Zahlen zeigen, dass die Maßnahmen in einem nicht zu rechtfertigenden Missverhältnis zu der Gefahr stehen, vor der sie schützen sollen. Daher wiederholt die AfD ihre Forderung nach sofortigem Hochfahren der Wirtschaft und Aufhebung der Freiheits-Einschränkungen. Masken, Abstand und Hygiene schützen mindestens genauso gut und verursachen nur einen winzigen Bruchteil der Kosten!