Was haben die etablierten Parteien aus Deutschland gemacht: Die Türkei wird IS-Anhänger nach Deutschland abschieben, der Außenminister tritt als Bittsteller auf und fordert die Türkei auf, ihm doch bitte Informationen über diese zu geben.

Dieses Beispiel zeigt wieder einmal, dass es absolut unverantwortlich ist, weitere Millionen Menschen aus diesen Kulturkreisen nach Deutschland einwandern zu lassen. Diese Zuwanderungspolitik löst kein einziges Problem sondern schafft viele neue. Natürlich ist all das schon lange bekannt, man muss es nur immer wieder wiederholen, weil es noch sehr, sehr viele Gutmenschen in Deutschland gibt, die das nicht wahr haben wollen.

https://www.stern.de/politik/ausland/tuerkei-schiebt-diese-woche-mehrere-is-rueckkehrer-nach-deutschland-ab-8996536.html

https://www.welt.de/politik/article203386294/IS-Kaempfer-Tuerkei-bleibt-hinter-ihrer-Drohung-zurueck-noch.html