Ein weiteres Beispiel für beispielloses Staatsversagen: eine „Fachkraft“ bricht ein und stiehlt Uhren im Wert von etwa einer halben Million Euro! Der Einbruch wird nur aufgeklärt, weil der Geschädigte eine Kamera installiert hatte und sehr viel Geld an Informanten zahlte, die ihm Hinweise auf die Täter und die Hintergründe der Tat gaben.

Das ist das Ergebnis Merkels Politik: in nicht wenigen Fällen statt kultureller Bereicherung Kriminalität und Brutalität, viele Bürger müssen mit den Folgen weitgehend alleine fertig werden und eine Justiz, die bei einem 500.000- Euro-Diebstahl nur eine Bewährungsstrafe verhängt!

https://m.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/prozess-um-einbruch-des-jahres-bewaehrung-fuer-500-000-euro-coup-64913774,view=amp.bildMobile.html