Sonst engagieren sich Linke gerne gegen Ausgrenzung, aber wenn es um die Teilnahme an den Freitagsdemonstrationen geht, dann ist das etwas ganz anderes. Eine Lehrerin stellte einen Schüler, der nicht teilnehmen wollte, vor die Klasse und sagte: „Wenn Dir Deine Zukunft egal ist, dann brauchst Du natürlich nicht hinzugehen“.

So ist es keine Überraschung, dass Klassen geschlossen daran teilnehmen und voll im linken Mainstream mitschwimmen. Nur mit Demokratie und Meinungsfreiheit hat das nichts zu tun.

https://www.berliner-zeitung.de/politik/meinung/klimastreik-mit-aller-macht-schueler-unter-druck—wer-nicht-mitmacht–hat-ein-problem-33178602